Zündtransformatoren

Varianten

  • Zündspannung von 5 bis 7,5 kV
  • Einschaltdauer: 20 bis 33 % ED oder Dauerbetrieb
  • Netzspannung: 115 V~ oder 230 V~
  • Schaltschrankmontage, Schutzart IP20
  • Wandmontage, Schutzart IP65

Unsere Zündtransformatoren eignen sich zur Hochspannungszündung von Gas- oder Ölbrennern. Die Zündtransformatoren können auch an Brennern mit Einelektrodenbetrieb eingesetzt werden. Der Zündstrom und der Ionisationsstrom fließen über eine gemeinsame Elektrode. Unsere Zündtransformatoren werden unter anderem von Honeywell genutzt und entsprechen den Varianten TZI und TGI in deren Sortiment. Informationen zum Honeywell Zündtransformator

Unsere Zündtransformatoren

Anwendungsbeispiele

Regelstrecke Zündtransformator 2

Zweielektrodenbetrieb

Zündung über Zündelektrode

Der Zündtransformator TGI wird vom Gasfeuerungsautomaten IFD 258 mit Spannung versorgt. Der Zündtransformator erzeugt eine Hochspannung. Durch die Hochspannung entstehen zwischen Zündelektrode und Brennermasse Zündfunken. Nach dem Brennerstart fließt über die Ionisationselektrode der Strom zur Flammenüberwachung.
Regelstrecke Zündtransformator

Einelektrodenbetrieb

Zündung über  eine Zünd- und Ionisationselektrode

Nach dem Brennerstart fließt über die gleiche Elektrode, die auch zur Zündung verwendet wird, ein Strom zur Flammenüberwachung.

Made in Germany

Gerne Beantworten wir ihre Fragen

Klicken Sie hier um mit uns in Kontakt zu treten 

Scroll to Top