Effizienz, Erfahrung, Teamgeist

Über 40 Jahre Pionierarbeit in der Werkzeuglogistik

Vom kleinen schwäbischen Handwerksbetrieb zum international agierenden Technologieführer

Unser Betrieb ist seit mehr als 70 Jahren im Werkzeugbau tätig, mehr als vier Jahrzehnte davon in der Entwicklung, Fertigung und Montage von Werkstück- und Werkzeugwechselsystemen. Mit unseren Lösungen begleiten wir die Entwicklung computergesteuerter Maschinen und Bearbeitungszentren von Anfang an. Einige Meilensteine unseres Unternehmens haben wir in einer kurzen Chronik zusammengetragen.

1942
Gründung des Kelch Werkzeugbaus in Leonberg bei Stuttgart
1949
Umzug nach Schorndorf und Aufnahme der Produktion von Spannzeugen
1960
Erstmals werden auch Sonderwerkzeugmaschinen und Baugruppen für Werkzeugmaschinen gefertigt
1973
Beginn der Produktion von Werkzeugwechslern
1995
Übernahme der Fertigung von Einstellgeräten (ehemals Messma Kelch)
2001
Entwicklung von L-Magazinen für Cross Hüller
2002
Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000 und VDA 6.4
2003
Entwicklung von Pick-up Scheibenmagazinen für Horizontalzentren.
Präsentation des neu entwickelten Highspeed-Automotive-Wechselsystems
2005
Übernahme der Kelch-Handhabungstechnik GmbH durch ktc Handhabungstechnik GmbH
2008
Neuentwicklung von Paletten- und Regalsystemen
2009
Weiterentwicklung der Werkzeugwechsler für Bohrwerke
2013
Präsentation des ersten Servo-Schnellwechselgetriebes. Bau einer dreidimensional beweglichen Kette
2014
Entwicklung eines mäanderfähigen Kettenspeichersystems mit kleinstem Platzbedarf (patentrechtlich geschützt)
2016
Weiterentwicklung unserer Kettenmagazine mit aktiven Kettengliedern